Haaröl

Anzahl der Produkte: 41

Pflege die Schönheit und den Zustand deines Haares mit den natürlichen Ölen aus unserem Sortiment. Es gibt viele Arten von Ölen für bestimmte Bedürfnisse und Porositätsarten. Du findest sowohl reine Öle als auch gebrauchsfertige Mischungen. Wenn Du nicht weißt, wie Du mit dem Einölen Deines Haares beginnen sollst, schau Dir unseren Blogbeitrag an!

Natürliche Haaröle

Das Einölen der Haare ist eine der ältesten und wirksamsten Methoden der Haarpflege. Öle sind hervorragend geeignet, um das Haar zu nähren, zu regenerieren, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu glätten. Sie können direkt auf das Haar aufgetragen werden, als Serum für die Haarspitzen oder zum Einölen zu Hause. Wenn Sie sich für natürliche Öle entscheiden, können Sie sicherstellen, dass Ihr Haar von der Wurzel bis zu den Spitzen gut gepflegt ist.


Weitere Informationen

Die Wirkung von Ölen auf das Haar

Natürliche Öle sind eine wahre Fundgrube an Nährstoffen für Ihr Haar. Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer regelmäßigen Anwendung von Ölen:

  • Feuchtigkeit und Nährstoffe: Sie dringen tief in die Haarstruktur ein und versorgen sie mit ausreichend Feuchtigkeit und Nährstoffen. Sie verleihen Ihrem Haar Geschmeidigkeit und Vitalität sowie einen gesunden Glanz.
  • Stärkung und Schutz: Sie liefern wichtige Nährstoffe, die das Haar stärken und es vor Schäden und Bruch schützen. Das macht es widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse.
  • Erleichterung der Kämmbarkeit: Die Öle erleichtern die Kämmbarkeit des Haares und verhindern Verfilzungen und Haarbruch. Sie machen das Haar leichter kämmbar und verringern die Neigung zu kräuseln erheblich.

Wie öle ich mein Haar?

Das Einölen der Haare ist eine äußerst wirksame Haarpflegemethode mit vielen Vorteilen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Ölen Schritt für Schritt durchführen:

  • Wählen Sie das richtige Öl: Wählen Sie das richtige Öl für Ihren Haartyp und Ihre Bedürfnisse. Denken Sie daran, dass einige Öle schwerer sind und sich gut für Haare mit hoher Porosität eignen, während andere leichter sind und für Haare mit geringer Porosität geeignet sind.
  • Erwärmen Sie das Öl: Bevor Sie das Öl auf Ihr Haar auftragen, erwärmen Sie es vorsichtig in Ihren Händen, damit die Inhaltsstoffe besser aufgenommen werden können.
  • Verteilen Sie das Öl im Haar: Verteilen Sie das Öl gleichmäßig in Ihrem Haar, vor allem in den Spitzen.
  • Wickeln Sie Ihr Haar in ein Handtuch: Sie können Ihr Haar entweder direkt in ein Handtuch wickeln oder zuerst eine Folie auflegen und dann mit einem Handtuch fixieren.
  • Geben Sie dem Öl Zeit: Lassen Sie das Öl etwa 30 Minuten oder sogar über Nacht auf Ihrem Haar einwirken, damit die Wirkstoffe mehr Zeit zum Einwirken haben.
  • Ausspülen: Spülen Sie das Öl nach der Einwirkzeit gründlich mit warmem Wasser aus und emulgieren Sie es anschließend mit einer Spülung und einem klassischen Shampoo.

Die besten Öle zum Einölen Ihrer Haare

Wenn Sie ein Haaröl kaufen möchten, aber nicht wissen, welches das richtige für Sie ist, bietet Cosibella eine große Auswahl an Ölen für verschiedene Haartypen. Sie werden sicher eines finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Hier sind einige der verfügbaren Öle:

  • Rizinusöl: ideal für sprödes, brüchiges Haar und auch bei Haarausfall.
  • Arganöl: Reich an Antioxidantien, stärkt es das Haar, erhöht seine Widerstandskraft und verleiht ihm Glanz.
  • Kokosnussöl: spendet intensive Feuchtigkeit, stärkt das Haar und schützt es vor Schäden.
  • Jojobaöl: zieht perfekt in die Haarstruktur ein, spendet Feuchtigkeit und nährt das Haar.
  • Avocadoöl: regeneriert und nährt das Haar und verleiht ihm Geschmeidigkeit und Glanz.

Bei regelmäßiger Anwendung der Cosibella-Haaröle wird Ihr Haar stark, gesund und voller Glanz sein.

pixel