Massagebürsten für den Körper

Anzahl der Produkte: 3

Trockene Körpermassagebürsten sind eine Möglichkeit, Ihre Hautpflegeroutine zu bereichern. Die Körpermassage mit einer Bürste ist eine Alternative zum Peeling, sie hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und hat eine glättende Wirkung. Außerdem regt sie die Durchblutung an und verbessert den Lymphfluss, wodurch Schwellungen beseitigt und der Abtransport von Giftstoffen aus dem Körper gefördert werden. Fangen Sie an, Ihren Körper mit den Vorschlägen aus unserem Sortiment zu bürsten!

Körpermassagebürste - der Weg zu einem glatten Körper

Körperbürsten sind eine hervorragende Möglichkeit, um eine weiche und glatte Haut zu erhalten, ohne dass zusätzliche Kosmetika erforderlich sind. Durch das Massieren mit einer Bürste werden abgestorbene Hautzellen mechanisch entfernt, sodass Ihre Haut nicht nur gesund aussieht, sondern auch auf die nächsten Pflegeschritte vorbereitet ist. Es ist auch ein fantastisches Mittel, um den "Erdbeerbeineffekt" nach der Rasur zu verhindern. Mit wenig Aufwand können Sie damit zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.


Weitere Informationen

Effekte der Trockenbürstenmassage

Es besteht kein Zweifel, dass die Massage viele Vorteile für die Haut und den gesamten Körper hat. Wenn Sie sie regelmäßig durchführen, können Sie Wirkungen erwarten wie:

  • Anregung der Blutzirkulation,
  • Verringerung der Lymphknotenschwellung,
  • Peeling der abgestorbenen Haut,
  • bekämpft Cellulite und strafft die Haut,
  • hilft, die Haut von Giftstoffen zu befreien,
  • reduziert das Problem der eingewachsenen Haare,
  • verbessert das Wohlbefinden und entspannt.

Wie man eine Massagebürste benutzt

Der Druck ist sehr wichtig. Reiben Sie die Haut nicht zu stark, sondern streichen Sie nur über sie, um Reizungen und Kratzer zu vermeiden. Das Prinzip der Massage ist einfach: Sie sollte vor allem nach oben gerichtet sein. Bei den unteren Gliedmaßen beginnen Sie mit den Füßen, dann mit den Waden und den Oberschenkeln, während Sie bei den oberen Gliedmaßen mit der Hand beginnen und zum Unterarm und dann zur Schulter gehen. Massieren Sie den Bauch in kreisenden Bewegungen, den Rücken und das Gesäß in Richtung des Herzens. Sie können diese Massage täglich etwa 5-10 Minuten lang durchführen.

Welche Massagebürste soll ich wählen?

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Bürste sind, schauen Sie sich das Sortiment des Geschäfts an und wählen Sie die richtige aus. Hier finden Sie Bürsten mit Naturfaserborsten, z. B. aus Agave, die angenehm zu benutzen sind und gut in der Hand liegen. Wählen Sie aus Vorschlägen von Marken wie Senelle, Mokosh und Nature Queen.

pixel