Gesichtsessenzen

Anzahl der Produkte: 144

Essenzen haben oft eine leichte, wässrig-gelige Textur und sind etwas dicker als klassische Tonika. Sie sind reich an Wirkstoffen und bereichern unsere Hautpflegeroutine. Sie werden am besten nach dem Tonisieren der Haut und vor dem Auftragen einer pflegenden Abschlusscreme verwendet. Wirf einen Blick auf unser Sortiment und finde die richtige Essenz für Dich!

Anzahl der Produkte: 30/144

Essenzen für das Gesicht

Haben Sie das Gefühl, dass sich Ihre Haut an die von Ihnen verwendeten Produkte "gewöhnt" hat, weil Sie nach deren Anwendung keine Ergebnisse mehr feststellen? Sie fragen sich, wie Sie Ihre tägliche Hautpflegeroutine bereichern können? Eine gute Idee ist es, zu den Gesichtsessenzen aus dem Cosibella-Sortiment zu greifen.

Diese Produkte sind ein Grundbestandteil der koreanischen Gesichtspflege. Die Kosmetika haben eine gelartige Konsistenz und können zur Ergänzung Ihres täglichen Pflegerituals verwendet werden. Sie müssen lediglich eine Formulierung wählen, deren Inhaltsstoffe auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sind.


Weitere Informationen

Was ist eine Gesichtsessenz und wie funktioniert sie?

Gesichtsessenzen sind eine Neuheit auf dem Hautpflegemarkt. Sie sind eine Art Kombination aus Gesichtswasser und Serum - gekennzeichnet durch ihre leichte Textur, ihr schnelles Einziehen und ihre reichhaltige Zusammensetzung. Ihre Wirkstoffe können dazu beitragen, eine Schutzschicht auf der Hautoberfläche zu bilden.

Diese Kosmetika sind nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt, können aber Abwechslung in die tägliche Pflegeroutine bringen. Es ist zum Beispiel nicht notwendig, nach der Anwendung eine Creme aufzutragen. Essenzen eignen sich aber auch gut als Basis für dickere und reichhaltigere Kosmetika.

Gesichtsessenzen - was enthalten sie?

Die Zusammensetzung von Hautpflegeessenzen ist sehr vielfältig. Hier finden Sie u.a.:

  • Pflanzenextrakte, z.B. aus Hibiskus, die antioxidative Prozesse unterstützen,
  • Öle, z. B. Ylang-Ylang, die die Haut erfrischen,
  • Vitamine, z. B. B3, die zur Aufhellung der Haut und zur Normalisierung der Talgdrüsen beitragen,
  • Peptide, die zur Glättung von Falten beitragen,
  • AHA- und BHA-Säuren, die die Peelingprozesse fördern,
  • Stoffe tierischen Ursprungs, z. B. Schneckenschleim, die den Anti-Aging-Prozess unterstützen.

Gesichtsessenzen können von Menschen mit allen Hauttypen verwendet werden. Wählen Sie einfach ein Produkt mit Inhaltsstoffen, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.

Wie oft muss ich sie anwenden?

Die Hautessenzen sind für eine 2-3malige Anwendung pro Woche als Ergänzung zur täglichen Hautpflege gedacht. Sie werden am besten als ein Schritt in Ihrem Morgen- und/oder Abendritual verwendet, d. h. nach dem Tonisieren und vor dem Auftragen einer Creme oder eines Serums. Die Anwendung der Essenz ist sehr einfach. Geben Sie einfach ein paar Tropfen des Produkts auf die Handflächen und klopfen Sie es sanft in die Haut ein. Die Präparate in einem Zerstäuber können direkt auf das Gesicht gesprüht werden.

Essenzen, Seren oder Gesichtswasser - was soll man wählen?

Die Essenzen werden in der "Übergangsphase" zwischen Tonisierung und Tiefenpflege verwendet. Sie sind kein Ersatz für ein Gesichtswasser, das Inhaltsstoffe enthält, die zur Stabilisierung des pH-Werts der Haut beitragen. Außerdem macht die Verwendung von Essenzen Seren mit Substanzen, die die Tiefenpflege unterstützen, nicht überflüssig. Die beschriebenen Kosmetika ergänzen die tägliche Pflege. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe können die Aufnahme von Folgeprodukten unterstützen. Darüber hinaus können Essenzen Stoffe liefern, die in Ihren Lieblingsseren oder -cremes nicht enthalten sind.

Essenzen sind die Antwort auf die Frage, wie man Abwechslung in die tägliche Pflegeroutine bringen kann. Stellen Sie also diese Kosmetika auf den Prüfstand.

Siehe auch: Koreanische Masken, Sonnencreme stick, Rollers und GesichtsmassageplatteLippenmasken

pixel