Hyaluronsäure

Anzahl der Produkte: 900

WIRKUNG

Hyaluronsäure hat starke feuchtigkeitsspendende und regenerierende Eigenschaften.

HAUTTYP

Sie ist besonders für trockene, raue, empfindliche, gereizte und reife Haut geeignet. Sie ist nicht komedogen und daher auch für Mischhaut und fettige Haut geeignet.

HINWEIS

Hyaluronsäure hat paradoxerweise keinen Peeling-Effekt, sodass sie nach Produkten mit Peelingsäuren (AHA, BHA, PHA) angewendet werden kann.

Hyaluronsäure ist eine Säure, die keinen Peelingeffekt aufweist. Es gibt drei Arten von Hyaluronsäure: ultra-niedriges Molekulargewicht (ULMW), niedriges Molekulargewicht (LMW) und hohes Molekulargewicht (HMW). Je geringer das Molekulargewicht, desto besser kann die Säure die Hornschichtbarriere durchdringen. Natriumhyaluronat, das häufig in kosmetischen Produkten enthalten ist, ist das Natriumsalz der Hyaluronsäure. Aufgrund seiner kleineren Moleküle dringt es besser in die Hornschicht ein, bindet Wasser in der Oberhaut und spendet ihr so effektiv Feuchtigkeit. Hyaluronsäure hat ein größeres Molekül, sodass sie an der Hautoberfläche bleibt und den Wasserverlust der Oberhaut verhindert.

Anzahl der Produkte: 30/900