Peeling Gesichtmasken

Anzahl der Produkte: 22

Peeling-Masken sind eine Ergänzung zu Ihrer Hautpflegeroutine, die abgestorbene Hautzellen entfernt, die Poren reinigt und die Haut revitalisiert. Sie verwenden Inhaltsstoffe wie Säuren, Fruchtenzyme und Mikroperlen, um die abgestorbene Hautschicht sanft zu entfernen, wodurch die Haut erfrischt und glatt wird. Sie verbessern die Hautstruktur, ihre regelmäßige Anwendung hilft der Haut wieder zu strahlen und erleichtert ihr die Aufnahme der nächsten Pflegeschritte. Probieren Sie die Masken gleich aus!

Peeling-Gesichtsmasken - Effekte

Die Einführung einer Maske mit Peeling-Effekt in Ihre Hautpflegeroutine kann Sie mit ihren Ergebnissen beeindrucken. Bei regelmäßiger Anwendung wird sich Ihr Teint deutlich verbessern. Das liegt daran, dass die Haut die Epidermis auf natürliche Weise erneuert, aber manchmal wird dieser Prozess durch verstopfte Talgdrüsen oder Entzündungen gestört. Die Maske hilft, die Abschilferung zu regulieren und sie richtig durchzuführen, außerdem:

  • reduziert sie Hautunreinheiten und verhindert deren Wiederauftreten
  • reguliert sie die Talgproduktion und reinigt die Talgdrüsen
  • glättet sie die Haut
  • glättet feine Linien
  • vereinheitlicht sie den Hautton

Weitere Informationen

Peeling-Maske - wer sollte sie verwenden?

Peeling-Masken sind für jeden Hauttyp geeignet, je nachdem, was der peelender Inhaltsstoff ist. Jede Haut braucht ein Peeling, um richtig zu funktionieren. Die Masken können AHA-, BHA- oder PHA-Säuren, Enzyme (z. B. Papain, Bromelain) oder Schleifpartikel enthalten. Die letzten sind nur für fettige Hauttypen geeignet. Die Säuren hingegen haben eine so große Verwendungsvielfalt und so unterschiedliche Eigenschaften, dass jede für eine andere Haut geeignet ist. BHA eignen sich zum Beispiel hervorragend für Akne und fettige Haut, PHA für empfindliche und vaskuläre Haut und AHA für reife, normale, trockene und Mischhaut. Allerdings sollte man auf dem Produkt selbst nachlesen, was der Hersteller angibt. Enzyme hingegen sind eine sanftere Alternative zu Säuren und eignen sich für die meisten Hauttypen.

Wie oft sollte man eine Peeling-Gesichtsmaske verwenden?

Die Maske sollte nicht öfter als einmal in der Woche angewendet werden. Das reicht völlig aus, damit die Haut richtig funktioniert, von Unreinheiten befreit und geglättet wird. Manche Masken sind so stark in ihrer Wirkung, dass sie alle 2 oder sogar 3 Wochen angewendet werden sollten, aber die meisten sind sanft.Cosibella bietet nur hochwertige Masken mit wirksamen Inhaltsstoffen und angenehmen Formeln. Wählen Sie die richtige Maske für Sie und sehen Sie den Unterschied im Zustand Ihrer Haut.

Sehen Sie auch: Gesichtswasser mit Säuren, Säurepeelings für GesichtSonnencreme fürs Gesicht

Lesen Sie auch: Powerpflege für Teenager: Gesichtspflege, die wirkt!

pixel