Gesichtsrollers und Gesichtsmassagegerät

Anzahl der Produkte: 16

Die Massage ist ein hervorragendes Mittel, um das Gesichtsoval anzuheben, die Lymphe abfließen zu lassen und Schwellungen zu beseitigen. Darüber hinaus ist sie ein Moment der Entspannung, der für jeden geeignet ist. Sie können Rollen und Gua Sha-Platten für Ihre Massage verwenden. Sehen Sie sich das Zubehör in unserem Sortiment an!

Roller und Steine für die Gesichtsmassage

Die Mode der Gesichtsmassage kam aus Asien nach Europa. Es waren Frauen aus Korea oder Japan, die diese Art der Behandlung als das Geheimnis ihrer außergewöhnlichen Schönheit anpriesen. So ist es nicht verwunderlich, dass Massagen schnell populär wurden. Um eine solche Behandlung durchzuführen, braucht man allerdings die richtigen Hilfsmittel. Deshalb finden Sie in unserem Sortiment eine große Auswahl an Rollern, d.h. Massagerollern für das Gesicht mit unterschiedlich großen Spitzen. Das erhältliche Zubehör ist aus hochwertigem Rosenquarz oder anderen Edelsteinen gefertigt. In Asien wurde jedem Stein eine andere Eigenschaft zugeschrieben, die unterschiedliche Wirkungen auf das Gesicht haben kann. Wichtiger ist jedoch, dass die Steine extrem glatt sind, sich kühl anfühlen und sicher für die Haut sind. Das macht ihre Anwendung sehr angenehm und fördert die Entspannung.


Weitere Informationen

Gesichtsroller - warum verwenden?

Der Druck, der mit einem Roller auf die Haut ausgeübt wird, hilft:

  • Verspannte Muskeln zu lockern: Kiefer-, Mundwinkel-, Wangen-, Augen- oder Stirnmuskeln. Dies fördert nicht nur ein besseres Wohlbefinden, sondern hilft auch, mimische Falten zu reduzieren;
  • die Durchblutung der Haut zu verbessern. Dies trägt zur Verbesserung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Epidermis bei. Darüber hinaus unterstützt es die Beseitigung von Schwellungen, z.B. unter den Augen;
  • Entfernen abgestorbener Haut. Regelmäßiges Reiben des Gesichts unterstützt die sanfte Abtragung der Haut.

Das Massieren des Gesichts mit einem Roller ist auch sehr angenehm und kann sogar die Stimmung verbessern. Für viele Menschen ist der Druck auf die Epidermis mit einem Stein eine Möglichkeit, sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen.

Wie werden sie angewendet?

Die Anwendung der Roller ist ganz einfach. Vor der Anwendung müssen Gesicht und Hals gereinigt und die Haut abgetrocknet werden. Als Nächstes massieren Sie die Haut sanft mit den Fingern - dies regt die Durchblutung der Epidermis an und bereitet sie auf die weitere Behandlung vor. Dann setzen Sie den Roller nacheinander auf:
den unteren Teil des Halses und bewegen Sie ihn Punkt für Punkt in Richtung Kinn,
die Mundwinkel und bewegen Sie sie horizontal in Richtung Kieferknochen,
den Nasenflügeln und ziehen Sie ihn über die Wangen in Richtung Ohren,
die Mitte der Stirn und bewegen Sie sie zu den Schläfen.
Achten Sie darauf, dass die Bewegung fließend ist. Nachdem Sie eine Geste ausgeführt haben, wie z.B. das Ziehen der Rolle zu den Ohren, ziehen Sie Ihre Hand vom Gesicht weg. Führen Sie den Roller dann zur Mitte Ihres Gesichts und bewegen Sie ihn wieder zur Seite. Massieren Sie die Haut nicht in verschiedene Richtungen. Dadurch wird der Blut- und Lymphfluss gestört.

Gesichtsroller - welche Kosmetika sollte man bei einer Massage verwenden?

Sie brauchen keine Kosmetika, um Ihr Gesicht mit einem Roller zu massieren. Wenn Sie jedoch die Gleitfähigkeit erhöhen möchten, können Sie z.B. einige Tropfen Öl, Serum oder Creme auf die Haut auftragen. Durch das Auftragen eines solchen Produkts wird nicht nur das Massagegefühl verbessert. Der Druck des Rollers auf das Gesicht fördert auch die Aufnahme von Wirkstoffen tief in die Haut.

Massagesteine für das Gesicht - welche Vorteile haben sie?

Die Verwendung von Massagesteinen für das Gesicht hat viele Vorteile. Der Druck auf die Haut mit diesem Zubehör hilft:

  • Verbesserung des Lymphflusses in der Haut. Dies fördert den Abtransport von Giftstoffen sowie die Beseitigung von Schwellungen, die besonders morgens auftreten. Infolgedessen hilft die Massage, Anzeichen von Müdigkeit zu beseitigen;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation. Die Massage trägt dazu bei, dass mehr Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen gelangen. Dadurch werden die Erneuerungsprozesse der Haut unterstützt;
  • Verspannte Gesichtsmuskeln entspannen. Dies trägt zur Verringerung von Gesichtsfalten bei, vor allem auf der Stirn oder um den Mund herum, und kann somit die Zeichen der Hautalterung verringern.

Die Steine können auch verwendet werden, um Kosmetika auf der Haut zu verteilen. Der zusätzliche Druck auf das Gesicht trägt dazu bei, dass die Wirkstoffe besser in die Tiefe der Epidermis transportiert werden.

Massagesteine für die Gesichtshaut - wie werden sie angewendet?

Eine Steinmassage sieht ähnlich aus wie die Anwendung eines klassischen Rollers. Vor der Behandlung muss die Haut gewaschen werden. Sie können sie mit Creme, Öl oder Serum einschmieren, um die Reibung zu verringern. Dann legt man den breiteren Teil des Steins auf den unteren Teil des Halses und zieht ihn nach oben. Sobald sich die Haut in diesem Bereich erwärmt hat, massieren Sie abwechselnd das Gesicht von der Mitte zu den Rändern hin.

Siehe auch: Koreanische Masken, Essenzen, Sonnencreme stickLippenmasken

pixel