Gesichtspflege unreine haut

Anzahl der Produkte: 561

Kämpfen Sie mit Hautunreinheiten? Entdecken Sie eine Lösung, um Ihr Hautbild wieder ins Gleichgewicht zu bringen. In dieser Kategorie finden Sie sorgfältig ausgewählte Produkte, die innovative Formeln mit den hochwertigsten Inhaltsstoffen kombinieren. Sie sind reich an Wirkstoffen wie Salicylsäure, Niacinamid oder Extrakten, die die Talgsekretion regulieren, Entzündungen lindern und den Regenerationsprozess der Haut unterstützen. Wir bieten eine breite Auswahl an Produkten, von leichten Gesichtswässern über intensive Seren bis hin zu tiefenwirksamen Masken und Cremes. Entdecken Sie die Wirksamkeit und Sanftheit unserer Kosmetika, die Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen

Anzahl der Produkte: 30/561

Kosmetika gegen Unreinheiten  

Unreinheiten der Haut - insbesondere der Gesichtshaut - sind ein häufiges Problem nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene. Sie sind nicht willkommen. Verstecken Sie Ihr Problem nicht. Überlegen Sie, ob Sie die richtige, auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmte Pflege anwenden wollen.Vor allem Haut mit Hautunreinheiten muss regelmäßig gereinigt werden, damit Bakterien nicht die richtigen Bedingungen vorfinden, um sich zu vermehren. Es ist wichtig, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit die Hydrolipidbarriere richtig funktionieren kann. Außerdem sollte man daran denken, sich vor schädlichen äußeren Einflüssen zu schützen, denn auch die zu Akne neigende Haut ist sehr empfindlich und anfällig für Schäden.


Weitere Informationen

Hautpflege gegen Unreinheiten - wie sollte sie aussehen?

Bevor Sie Ihre Haut mit Kosmetika gegen Unreinheiten behandeln, sollten Sie daran denken, dass sie morgens eine andere Behandlung braucht als abends.

Morgens:

  • Reinigen Sie Ihre Haut mit Schaum oder Gel - sie sollten sanfte Formeln haben, um Ihre Haut nicht zu reizen oder auszutrocknen;
  • Stellen Sie den richtigen pH-Wert der Haut wieder her - die in Hydrolaten oder Tonern enthaltenen Inhaltsstoffe helfen Ihnen dabei;
  • Tragen Sie ein leichtes Serum mit Inhaltsstoffen auf, die die Talgproduktion normalisieren und die Epidermis mit Feuchtigkeit versorgen,
  • Schützen Sie Ihre Haut mit einem UV-Sonnenschutzmittel, das Sie vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützt. Danach können Sie bei Bedarf mit dem Schminken fortfahren.

Abends:

  • Entfernen Sie Make-up und Make-up-Reste - wählen Sie dafür einen Make-up-Entferner wie eine Mizellenlotion oder -milch;
  • Waschen Sie Ihr Gesicht;
  • Verwenden Sie ein Tonikum oder Blumenwasser mit Inhaltsstoffen, die die pH-Normalisierung der Haut unterstützen;
  • Tragen Sie ein Serum und/oder eine Creme auf das Gesicht auf, deren Inhaltsstoffe zur Regeneration und Befeuchtung der Epidermis beitragen.

Vergessen Sie nicht, 1-2 Mal pro Woche ein Peeling zu verwenden. Dies kann ein Kosmetikum mit einer säurebasierten Formel sein, die hilft, abgestorbene Haut zu entfernen, ohne das Gesicht zu reizen. Es ist zu bedenken, dass selbst die beste Hautpflege keine Wirkung hat, wenn das Problem schwerwiegend ist. Wenn Sie schon lange mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben, sollten Sie einen Termin bei einem Dermatologen vereinbaren.