Shampoos für geschädigtes Haar

Anzahl der Produkte: 33

Geschwächtes Haar? Sie werden nicht länger ein Problem darstellen. Wir haben spezielle Shampoos entwickelt, die für die tägliche Reinigung von geschädigtem und geschwächtem Haar geeignet sind. Zusätzlich zu ihrer grundlegenden Reinigungsfunktion sind sie mit nährenden und aufbauenden Inhaltsstoffen wie Proteinen, Aminosäuren und Extrakten angereichert. Sie pflegen die Strähnen, stärken sie und bereiten sie auf die nächsten Schritte der Routine vor. Probier sie unbedingt aus!

Shampoos für geschädigtes Haar

Geschädigtes Haar erfordert eine besondere Pflege, die auf eine regenerierende Wirkung abzielt. Sie sind in der Regel durch gespaltene Schuppen, unregelmäßige Längen und gespaltene Spitzen gekennzeichnet. Das richtige Shampoo mit milden Reinigungsmitteln, die keine weiteren Schäden verursachen und mit wirksamen Wirkstoffen angereichert sind, ist für die Pflege dieses Haartyps unerlässlich. Das Haar muss in der Regel alle zwei Tage gewaschen werden, obwohl es üblich ist, dass das Shampoo zu einem Kosmetikum in der täglichen Haarpflege wird.


Weitere Informationen

Welches Shampoo für geschädigtes Haar?

Wenn Sie diese Art von Haar haben, wissen Sie sicher, wie wichtig es ist, die richtige Kosmetik zu wählen, um es richtig zu pflegen. Im Cosibella-Shop finden Sie eine große Auswahl an wirksamen Shampoos vieler Hersteller, ob aus Polen, Frankreich oder sogar Südkorea. Bei der Auswahl lohnt es sich, auf die folgenden Aspekte zu achten:

  • Die Eigenschaften der Inhaltsstoffe - das grafische Design zieht die Blicke auf sich, aber das Wichtigste bei Kosmetika sind die Inhaltsstoffe, aus denen sie bestehen. Bei geschädigtem Haar lohnt es sich, nach Produkten mit nährenden, aufbauenden und glättenden Eigenschaften Ausschau zu halten, die die Schuppenschicht schließen und das Haar weniger anfällig für weitere Schäden machen. Viele Shampoos enthalten Keratin, einen natürlich im Haar vorkommenden Bestandteil, der die Haarstruktur wieder aufbaut und die Elastizität wiederherstellt. Weitere Inhaltsstoffe sind Öle, wie z. B. Argan-, Kokos-, Jojoba- oder Macadamiaöl, die das Haar mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Dank dieser Zusammensetzung kann das Haar seine verlorene Kondition und seinen Glanz wiedererlangen.
  • Individuelle Vorlieben - Ihr Gefühl bei der Verwendung des Shampoos ist wichtig, denn das Waschen Ihrer Haare ist eine so regelmäßige Tätigkeit, dass es sich lohnt, diesen Moment angenehm zu gestalten. Zu diesen Vorlieben gehören der Geruch oder das Fehlen eines Geruchs, die Form des Shampoos, z. B. in Riegelform oder klassisch flüssig. Auch die Marke spielt eine Rolle: Wenn Sie zum Beispiel ein Fan von professioneller Kosmetik sind, werden Sie sicher auch eine finden.

Wie pflegt man geschädigtes Haar?

Geschädigtes Haar ist zum Glück leicht zu erkennen, sodass Sie es wirksam pflegen können. Charakteristisch für geschädigtes Haar ist, dass es sich grob und trocken anfühlt, nicht fließt oder locker ist, Spliss hat, aber auch in der Länge bricht. Auch optisch sieht es trocken aus und neigt zum Kräuseln. Die richtige Pflege sollte sich auf nährende Inhaltsstoffe wie Öle, Buttersorten und aufbauende Inhaltsstoffe wie Keratin oder Seidenproteine konzentrieren. Es ist auch ratsam, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Aloe vera und Honig zu verwenden. Ein weiteres sehr wichtiges Element ist der Verzicht auf starke Reinigungsmittel wie SLS und SLES in Kosmetika und deren Ersatz durch milde Tenside. Wenn Sie diese Regeln befolgen, pflegen Sie geschädigtes Haar und verhindern, dass es erneut geschädigt wird. Das Haar bleibt geschmeidig, fühlt sich weich an und ist vor äußeren Einflüssen geschützt.

pixel